Kategorie: Steampunk

Diverses zum Sonntag

Moin. Vielleicht wundert ihr euch, warum ich auf meinem eigenen Blog nur noch so wenig schreibe (vielleicht auch nicht, weil ihr inzwischen nicht mehr mitlest. Aber wem erzähle ich das dann?) Der Hauptgrund ist, dass ich mir endlich mal die…

Chip, Chip, Hurra

Neues von der Steamtown-Front. Schon wieder. Höchst erfreulich, übrigens. Vor ein paar Tagen sind wir von einem Herrn angesprochen worden, der für das bekannte Computer-Magazin CHIP arbeitet. Er (oder einer der recherchierenden Kollegen) ist über die alte Steamtown-Seite gestolpert und…

Uhrwerk Venedig und andere gute Nachrichten

Diesmal mit: einer weiteren Anthologieveröffentlichung, etwas zur Buchmesse Frankfurt 2011, dem BuCon und weiterem zur Schreiberei. Also doch noch ein Blog-Eintrag in diesem Monat. Es tut sich gerade eine ganze Menge an der Schreibfront. Zum ersten ist diese Woche eine…

Montagmorgen-Post

Über Rezensionen, Schreibereien, Arbeit und Urlaub. Oh, und Vodafone. Mal wieder. Außerdem Neues zur London-Anthologie. Ich versuche mal, das halbwegs schnell abzuhandeln, immerhin habe ich auch noch „seriöse“ Arbeit auf dem Tisch. Die gelbe Montagmorgen-Post hat mir nicht nur gezeigt,…

Steampunk’d again

Diesmal: Gentleman-Banditen, The Art of Gentlemanly Self Defence und ein neuer Steampunk-Comik. Fangen wir mit dem Comic an. Über den bin ich heute mehr aus Zufall gestolpert – beziehungsweise dank eines dezenten Hinweises von Captain Serenus von den Clockworkern, dem…

Steampunk unter Volldampf

Im Ernst – das Thema beschäftigt mich gerade wieder. Seit der Buchmesse eigentlich beinahe täglich. Ja, in Ordnung, es gibt noch keinen Trend dahin, keinen Boom. Zumindest nicht in Deutschland. Was übrigens, seien wir ehrlich, ein wenig unserer Geschichte geschuldet…