Kategorie: Presse

Verarschen können wir uns alleine!

Der Bürger-Protest gegen Google Earth treibt schon seltsame und oft unfreiwillig komische Blüten. Der Artikel in der Rheinischen Post ist an sich schon voll genug davon, aber das mit Abstand beste ist wohl das Foto der Personen, die sich vor…

Bin dann mal da.

Einen wunderschönen Donnerstag, verehrte Leserschaft. Ich habe jetzt schon wirklich eine Zeit nichts geschrieben (sieht man von Pressetexten ab, von denen der interessanteste noch mit Maurerarbeiten auf einer Berghütte zu tun hatte). Das tut mir aufrichtig leid und bringt es…

Eskapistischer Sonntag

Nicht direkt für mich, sondern für die restliche Familie – aber trotzdem. Eltern und Bruder sitzen am Küchentisch und planen den diesjährigen Familien-Eskapismus – bei uns auch bezeichnet als „Kanada-Urlaub“. Nachdem es aber einige Dinge gibt, die man mit einem…

Im Zeichen der Schlange

steht der letzte Tag vor der feierlichen Eröffnung des WaldWichtelWeges in Marktheidenfeld. Morgen ist es nämlich so weit, nach ziemlich genau 2 Jahren fleißiger Arbeit einer ganzen Menge Leute. Aber von Anfang an. Das ganze steht natürlich nicht im Zeichen…

Vom Rat geben und Rad abhaben

Mal wieder ein Sammeleintrag. Aber zu mehr komme ich momentan nicht – ich hätte die Vorwarnung mit den „harten ersten 12 Wochen“ ernster nehmen sollen. Dabei ist „das Hinweinwachsen in die Vaterrolle“ nicht das Problem, wie einem populäre Ratgeber gern…

Phantastisch: Der DPP

Jetzt ist es endlich wieder soweit. Fast habe ich ja schon gar nicht mehr daran geglaubt (und Roger Murman von der BuCon in Dreieich besorgt gelöchert, ob er etwas wüsste, wo doch traditionell die Preisverleihung auf der Buchmesse-Convention stattfindet). Aber…

Heidelberger Eintopf: Google + Open Access

Weil es eine wichtige Sache ist und an diversen Stellen weit verbreitet sehr heiß und emotional diskutiert wird – und weil ich mich gerade dazu habe hinreißen lassen, es in Christoph Hardebuschs Blog doch zu kommentieren, hier doch eine kurze…

Axel Springer Preis für junge Journalisten 2009

Axel Springer hat seine Veranstaltungspausen-Drohung wahr gemacht und die Verleihung des 18. Axel Springer Preises für junge Journalisten am 6. Mai 2009 ins Internet verbannt. —- Neben einer sicherlich nicht unwesentlichen Kostenersparnis hatte dieses herausragende Pilotprojekt der Kategorie Web 3.01…