Kategorie: Allgemein

Schreibblockade und verbotene Archäologie

Zwei Themen beschäftigen mich heute. Zum einen, dass es bei mir seit einer Woche klemmt, was das Schreiben angeht. Zum zweiten, dass die Seite des Kopp-Verlages, meines Lieblings-Lieferanten für kreative „Sachbücher“ zumindest vorübergehend nicht mehr erreichbar ist. Bei letzterem ist…

WordPress, Kreativität und nackte Tatsachen

Diesmal: Über WordPress-updates, nackte Werbung nach dem Sex-Sells-Holzhammerprinzip und über unsägliches Geschwafel über die „Kreativwirtschaft“ in der „Hauptstadt der Innovationen“ (aka. Berlin) in der aktuellen ZEIT. Wofür die Leute aus der Zeit nichts können. Das Geschwafel stammt nicht von den…

Pratchett: I shall wear Tom Orgel

Nur ein kurzer Einwurf zu „I shall wear midnight“ von Terry Pratchett. Na gut, eigentlich zwei davon. Erstens werde ich gleich noch eine Rezension zu diesem Roman schreiben, den ich dankenswerterweise ja von Random House England als Rezensionsexemplar zur Verfügung…

Winnetou unter Wer… WAS?!

Okay, Piper, Hand auf’s Herz – macht ihr euch über mich lustig? Gut, zugegeben, ihr habt unser humoristisches Manuskript zur Fantasy nicht bekommen, wenn ich mich recht erinnere. Andererseits habe ich aber auch diese Büchersendung nicht bestellt. Von Piper warte…

Ich hasse Clowns.

Na gut, das ist nicht ganz richtig. Ich hasse so ziemlich nichts, insofern ist das ein zu starkes Wort. Es war vor allem ein Johnny-Bravo-Zitat, Kultserie meiner Jugend (okay, eine davon). Wie auch immer. Ich bin nicht der erste, der…

Verarschen können wir uns alleine!

Der Bürger-Protest gegen Google Earth treibt schon seltsame und oft unfreiwillig komische Blüten. Der Artikel in der Rheinischen Post ist an sich schon voll genug davon, aber das mit Abstand beste ist wohl das Foto der Personen, die sich vor…

Alien-Shrimps, Walter, Schlamm und schlechte Plots

Der Filmkritik- beziehungsweise Rezensionen-Sammelpost. Weil ich endlich mal dazu komme, aber diesmal nicht unbedingt damit Zeit zubringen muss, jedem der folgenden Filme einen eigenen Post zu widmen, hier einen Sammelpost sehr unterschiedlicher Filme. Das, was mir in den letzten Wochen…

Reminder: Der 11. August ist Weltrechtshändertag!

Ja, richtig gelesen. Den habe ich höchstpersönlich 2008 ins Leben gerufen. Und zwar, nachdem mir aufgefallen war, dass zwar Linkshänder, Einbeinige, Douglas-Adams-Fans ebenso wie Terry-Pratchett-Fans, Analphabeten, Alphabeten, die Straße namens Christopher, Frauen, Männer, Kinder und eigentlich auch sonst jeder Depp…